Öffentliche Präsentation der Namentafel

Im Beisein der Ministerin Anke Spoorendonk (rechts), Konsul Andrey Rumyantsev (links), Bürgermeister Werner Höfs, Professor Fouquet (Bürgerstiftung Schleswig-Holstein) und vielen anderen Persönlichkeiten wurde am Samstag, 17. Oktober 2015, das Projekt der Namentafeln der Öffentlichkeit vorgestellt.